Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

• Wie der Film "Angst und Schrecken in Las Vegas" schaffen

Vor zwanzig Jahren, schickte Terry Gilliam sein Publikum in eine psychedelische Reise in die Stadt der Sünde. Parse wird auf dem Bildschirm Betäubungsmittel grimmig Erfahrung von Hunter Thompsons „gonzo-Richtung“, Weitwinkeloptik neu erstellt, der einäugige Betreiber und japanischer Jimi Hendrix

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Herstellung und Schießen: lange Sicht, das Skript in zehn Tagen und Vorproduktion Alptraum

Versuche, den Roman von Hunter S. Thompson zu filmen, „Angst und Schrecken in Las Vegas“, begann fast sofort nach der Veröffentlichung des Buches in den frühen 1970er Jahren zu nehmen. Unter den Regisseuren, die über das Material nahm, waren Martin Scorsese und Oliver Stone, und die Kandidaten für das Duo Hauptdarsteller Jack Nicholson und Marlon Brando, Dan Aykroyd und John Belushi, John Malkovich und John Cusack besucht haben. Allerdings haben die Akteure Zeit aus dem richtigen Alter zu bekommen, oder sogar zu sterben, und die ganzen Projekt war an seinem Platz. (Es ist bemerkenswert, dass im Jahr 1980 zum Beispiel kam den Film „Where the Buffalo Roam“, teilweise basierend auf dem Roman: es Bill Murray mit, aber jetzt ein kühlen nehmen ..)

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Die Situation änderte sich erst in den frühen 1990er Jahren, als das Unternehmen in der Herstellung von Gemälden Rhino Films beschäftigt war. Es zog als Regisseur und Autor Alex Cox Drehbuch. Er versprach, einen Film so schnell wie möglich zu machen und das eher moderate Budget gerecht zu werden. Bald jedoch wurde Cox gefeuert und lädt Terry Gilliam ersetzt, der ein paar Mal zuvor gewesen war ohnehin mit dem Projekt durchschnitten. Zusammen mit Drehbuchautor schrieb Tony Grisoni es von Grund auf Ihr Skript, und weil die Zeit knapp wurde, wurde der Text in nur zehn Tagen vorbereitet.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Der kreative Prozess Gilliam beschreibt wie folgt:“... wir haben beschlossen, dass wir schnell schreiben, zuerst in den Sinn Entscheidungen instinktiv kommen unter Berufung auf. Wir dachten, dass sowohl die gute Buch fühlen, so dass nur den Text bewegen, nehmen, was wir wollen, zu verwerfen, was nicht Replik aus verschiedenen Orten rekrutiert mag und dabei entscheiden, wie dieses Material zu strukturieren. " Die Erzählung Autoren, wie in dem Buch, aufgeteilt in zwei ungefähr gleich große Teile. Das Zentrum jeder der Handlungen sind ein Narkotikum „Abenteuer“ in verschiedenen Hotels. In der Mitte der Erzählung gibt es eine Art Zwischenspiel - „TRIP“ abgebrochenen Versuch Helden Johnny Depp Las Vegas verlassen. Allerdings ist der Flug nicht erfolgreich, der Held kehrt für einen anderen „Kreis der Hölle“, wie der Betrachter, Worte Gilliam, „Richtlinien streng und vollständig verloren.“

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Im allgemeinen Vorproduktion des Films wurde Gilliam bezeichnet als „ein Alptraum.“ Für eine lange Zeit war alles nur auf mündliche Vereinbarungen getan, und die Hersteller drohte mit der Entnahme aus dem Projekt und versucht, das Budget zu schneiden, aber die Ausbildung wird deutlich, dass die Kosten erhöht werden sollte. Als Ergebnis tatsächlich das Budget 7-19000000 Dollar erhöht. Achtundvierzig Tage sind zum Schießstand zugeteilt, aber in Wirklichkeit hat die Gruppe 56 Tage von August bis Oktober 1997. Gilliam, für die Fähigkeit bekannt, schnell zu arbeiten, legte in zwei oder drei Takes, aber stellt fest, dass hier schießen mussten „ausschließlich pragmatisch“. Gezwungen, das Tempo der Dreharbeiten beschrieb er später wie folgt: „Procrastination wie der Tod ist. Keine reshoots, keine Rückkehr in die Szene. Gonzo-Richtung angepasst hanterovskoy GonzooJournalismus. "

Casting: ein Satz von 18 Kilo und lebt mit Hunter Thompson

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Auch wenn der Regisseur des Films wurde als Cox gelistet, ein Band Schauspieler Johnny Depp und Benicio Del Toro verbunden. Beide reagierten sehr ernsthaft vorzubereiten. Del Toro spielen würde Dr. Gonzo, ein Prototyp von dem ein Anwalt und Freund von Thompson Oscar Zeta Acosta war. Zu verkörpern das Bild des Schauspielers im Detail die Biographie von Acosta studiert und in nur neun Wochen hat ein beeindruckenden achtzehn Kilogramm.

Depp spielte den Journalisten Raoul Duke, Thompsons Alter Ego, und dass nach dem Schauspieler, „seine Seele zu stehlen,“ er vier Monate lang mit dem Schriftsteller lebte, den Charakter, Gewohnheiten, Gang des Studium, Intonationen seinen Helden. Eine besondere Herausforderung war die Nachahmung der spezifischen Stimmen Thompson.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Zu diesem Zweck verwendete Depp Technik, von Marlon Brandos entlehnt (er erst kurz vor der „Angst und Schrecken“ in dem Regie-Debüt von „Braven“ der Depp gedreht wurden), bekannt für seine phänomenale Unfähigkeit, den Text auswendig zu lernen. An der Stelle, war der Schauspieler in den Kopfhörern, die einen notwendigen bereits geschriebenen Text klangen. Bei einem solchen gewissenhaften Einhaltung der Rolle, Thompson schließlich sogar zugegeben, dass er in dem Bild von Herzog jemand anderem als Depp sieht. Und als Zeichen der besonderen Respekt Thompson sogar persönlich nalyso rasierte ich Schauspieler vor Drehbeginn.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Standorte und Landschaft: Las Vegas, die Wüste und Pavillons

Die Handlung des Buchs und der Film findet fast ausschließlich in Las Vegas, aber aus verschiedenen Gründen nur ein Teil der Dreharbeiten konnte in den gleichen Stellen wie die von Thompson beschrieben nehmen.

Das erste Problem - die Hauptstadt der Unterhaltung für ein Vierteljahrhundert hat sich dramatisch verändert. Wie Gilliam sagte: „In Vegas, gab es nur ein einziges Quartal, die wie Vegas siebziger Jahre immer noch ein bisschen ist: Es gibt alte Motels und alten Zeichen. Dieses Street North Fremont befindet sich am Rande von Las Vegas entfernt. "

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

die Mehrheit der Hotels und Casinos, jedoch die für den Film geeignet sind, weigerte sich die Gruppe einmal in der Nähe fern zu halten, es scheint, zu wissen, was das Leben von Las Vegas leuchtet auf dem Bildschirm angezeigt. Sie kamen überein, ihre Türen nur Hotels und Casinos Stardust und die Rivera zu öffnen. Allerdings beschränkte sie ernsthaft die Arbeit auf Zeit das Team nur die Nacht in einem kurzen Zeitraum von zwei bis sechs Uhr morgens zu schießen erlaubt.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Ein großer Teil der Innen hatte in den Pavillons Warner Bros gebaut werden, darunter einer der tollsten Raum Film - Casino Bazooka Circus, unter denen erraten das echte Casino Circus Circus. Das gesamte Design des Raumes aufgefordert, die tatsächlichen Innenräume der Casino-Hotels - die Autoren nicht sehr übertrieben. Zum Beispiel Muster der Anlage bildet Teppiche und giftige Farbe Gilliam in allen Unterhaltungseinrichtungen bei einem seiner Besuche in Las Vegas in den 1960er Jahren beobachtet.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Neben Las Vegas, ein paar Szenen wurden in Kalifornien, in den Wüstenregionen von Arizona und Nevada, und Red Rock Canyon gedreht. Das Sprechen der schwierigsten Episoden Gilliam Szenen auf den Straßen hervorhebt und in der Wüste, waren sie besonders kostspielig, zeitraubend und körperlich unangenehm wegen der ständig in der Luft von Staub und Sand hängen. Der letztere Umstand wurde von einem vetroduev absichtlich geschaffen. Johnny Depp in einem Interview nimmt die Originalität dieser Ideen: „Es war sehr ungewöhnlich - die Idee von Tonnen Sand lassen Sie Ihre Kehle gehen, und sogar für viele Meilen um. Es vereinfacht alles: Sie denken nur darüber, wie sein Mund zu bedecken, weil die Lungen vollständig mit diesem schrecklichen Staub gesättigt sind ".

Visuelle Lösung: Die Wirkung der Malerei, dutch Winkel und Retro-Charme

Operator Bilder gemacht Nicola Pecorini, der hinter nur einem vollen Meter hatte, aber es hat sich seit vielen Jahren in der zweiten Kammer Vittorio Storaro und verfügt über umfangreiche Erfahrung stedikamschika gearbeitet. Er meldete sich freiwillig nur in der Gruppe zu Gilliam. Direktor trat unter dem Druck seiner Begeisterung, aber, und setzte sich auch nach der Schießerei überrascht, dass Pecorini nur ein Auge. Zusammenarbeit so erfolgreich erwiesen hat, dass später ein häufiger Co-Autor von Pecorini Gilliam (frischer Film „The Man Who Killed Don Quixote“ ist er vermietet).

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

In „Angst und Schrecken in Las Vegas“, vielleicht am offensichtlichsten verwendet Gilliam einige ihrer charakteristischen visuellen Techniken. Vor allem dieser Weitwinkelobjektive (meist 14 mm und 16 mm), der Deformationsraum und Objekte in einer Szene und Gilliam Worten und „Besorgnis“ „ein Gefühl der gesamten Atmosphäre zu geben“. Eine weiteres Merkmal Entscheidung - niederländische Winkel, ein Gefühl der Fremdheit, Beschwerden und Desorientierung verursachen.

Außerdem fanden Gilliam ein solches Merkmal dieser Lösung in dem Film: „Wir haben so viele nutzen diese Methode im ersten Teil des Films, dass, wenn das Grauen kommt, und wir richten den Horizont, es ist noch verwirrend.“ Eine Reihe von Weitwinkeloptik und die Verwendung von niederländischen Winkeln, nach dem Regisseur, machten es möglich, die Wirkung von „Drogentrip“ zu vermitteln.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Die wichtigsten visuellen Referenzbild Autoren nennen Gemälde des amerikanischen Künstlers Robert Yarbera. Gilliam, das Denken über die Auswirkungen seiner Arbeit beschreibt sie wie folgt: „Fluorescent Neonfarben auf einem schwarzen Hintergrund, ein seltsames gespenstischen Ereignisse, von denen alle im Hotelzimmer nehmen.“ Thompsons Buch herauskam mit Illustrationen von Ralph Steadman, weil von denen in den Köpfen des Massenpublikum bereits visuelle Interpretation des Werkes bestand. Gilliam ursprünglich gedacht, um den etablierten Kanon des Bildschirms zu entwickeln, jedoch bald klar, dass die Idee nicht realisierbar: „Trotz der Tatsache, dass die große Abbildungen Pass verrückt Energie des Buchs, wird mir klar, dass wir nicht wörtlich nehmen, sie in die Sprache des Kinos zu übersetzen, es in ein dreidimensionales Bild drehen. Also habe ich versucht, nicht die Aufmerksamkeit auf sie zu bezahlen. " Dennoch reproduziert einige der Bilder im Film fast buchstäblich zum Beispiel das Bild eines Tramper.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Trotz der schnellen Vorbereitung und Stil „gonzo Directing“, wird das Bild sorgfältig im Detail durchdacht. Zum Beispiel Gilliam stellt die Bedeutung der Kostüme: „Die kamen Kostüme alles symbolisieren, die zu der Zeit keiner der politischen und sozialen Bewegung in Amerika passiert wurde, ohne die Aufmerksamkeit nicht verlassen. Wir verbrachten Stunden die politische Bedeutung von Farben und Texturen zu diskutieren. " Als Beispiel die Kongress Staatsanwaltschaft, in dem alle in rot gekleidet, weiß und blau, das heißt, der amerikanischen Flagge Farben.

Aber oft ist die Farbe im Bild hat nicht nur symbolisch, als emotionale Aufladung. Zum Beispiel für die Nummer des Hotels Mint eine radikale Kombination aus lila und grünen Farben verwendet, bewusst ein Gefühl von Angst und Unbehagen zu erzeugen ausgewählt. In der Regel für jede Einrichtung gedacht, die Autoren durch ihre eigene, mehr und mehr unbequem Farbe, die Schlüsselidee betont: „Bei jedem neues Casino, in dem Helden, in den nächsten Kreis der Hölle verwandelt“

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Eine der eindrucksvollsten Visuals des Films - das Reptil in der Hotellobby, die die Hauptfiguren sind unter dem Einfluss von Säure gesehen. Ursprünglich wollte Gilliam auf „Kreatur“ sah aus, als wenn sie von Francis Bacon geschrieben. Allerdings war diese Lösung zu teuer und zeitaufwendig. Für die Dreharbeiten hatten mehr als zwanzig-Anzug Köpfe von Eidechsen sein, aber das Budget war für sieben nur genug. Daher ein Gefühl von Masse Gruppen hatten ausweichen zu schaffen: auf dem Satz von Spiegeln durch das System verwendet wird, und in verschiedenen Rahmen erscheinen den gleichen Kopf, nur in unterschiedlichen Kostümen. Spezieller Retro-Charme der die Verwendung bestimmter Straßenszenen Keying angebracht Films. Es ist interessant, dass auf der Kulisse nicht speziell erschossen Material und Auszüge aus der 1970-80s TV-Show „Vega $“ projizierte.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Musik: psychedelische Experimente und japanischer Jimi Hendrix

Die ursprüngliche Quelle von Hunter S. Thompson gibt klare Leitlinien für die musikalische Begleitung, und Gilliam ist manchmal ein Problem. Zum Beispiel kann ein „Hymne Buch“ gilt als die Komposition The Rolling Stone „Sympathy for the Devil“ zu sein, aber das Lied im Film zu verwenden, war nicht möglich. Zum einen ist es nicht auf den Rhythmus geeignet, und die zweite - die Hälfte der Kosten eines musikalischen Bild des Haushalts. Als Ergebnis wurde es von der Spur „Kombination der beiden“ Janis Joplin und Big Brother und der Holding ersetzt.

Dennoch gelang es der Rolling Stone auf dem Soundtrack zu bekommen - in dem Film eines weiteren Hit-Band "Jumping Jack Flash" klingt. Im Allgemeinen wird das Anordnungsmuster basiert auf dem klassischen Rock und Psychedelia 1960-1970-er Jahren, einschließlich der Musik von The Yardbirds, Jefferson Airplane, The Youngbloods.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Darüber hinaus beschloss Gilliam Musiker ansprechen, deren Karriere etwas war mit Las Vegas zu tun. So fügte der Soundtrack Tom Jones und Debbie Reynolds. Gilliam sagte, dass die Wahl der Songs von diesem Prinzip beeinflussen: „Je mehr Wild sind die Umstände, die überzeugenden Klang tröstlich Songs.“

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Zu Beginn erwartet es nicht, dass der Film von anderen Künstlern mehr als fünf oder sechs Songs sein wird. Eine komplette Musik für den Film sollte einen Ray Cooper schreiben. Während das Konzept geändert hat und schuf Cooper für einen Film ein paar ungewöhnliche Skizzen. Die Einzigartigkeit war, dass der Musiker auf sich ein paar Melodien und hinzugefügt, um das Spiel der japanischen Gitarristen Tomoyasu Hotei, der nach Gilliam, „genial gefälscht“ von Jimi Hendrix auferlegt hat. Ein solche eklektischen Soundtrack passen perfekt nicht nur die chaotische Atmosphäre des Films, sondern die Handlung Motive der ungezügelten Mischung aus allen möglichen Drogen. Vielleicht ist das beste Beispiel dafür - ein Lehrbuch-Szene mit „white rabbit“.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Der Film wurde Weitwinkelobjektiv geschossen, und das Bild wurde in Gift getränkt, wie sie in den 1990er Jahren sagen, Säure, surrealen Farben. Regisseur und Künstler wurde durch futuristische Groteske Werke des Malers Robert Yarbera inspiriert. Neon, Metall und Gummi Skalen lizards auf dem Bildschirm gemischt. Gilliam erklärte, dass er einen Film, unangenehm für den Betrachter sowohl in Bezug auf Erzählung, und nur auf der physiologischen Ebene der Empfindungen schaffen wollte. Ein zweistündige Eintauchen in betäubtem Geist desillusionierte Außenseiter von 1960 sollte ein denkwürdiger und schwierig zu Fuß gewesen. Im Allgemeinen war der Film Gilliam viel kompromissloser politische Aussage als das, was ich wollte Koks tun.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Die Titer

Schon vor der Premiere von Gilliams bekam eine böse Überraschung. Guild Autoren verboten Direktor in dem Credits als Drehbuchschreiber selbst und Grisoni, um anzuzeigen, wie sie sagen, die Geschichte ist bereits Cox und Davis geschrieben, und dass ihre Namen wurden auf dem ersten Plakate des Films gedruckt vor der Premiere in Cannes. Gilliam Klagen gegen diese Entscheidung und weist darauf hin, dass ein neues Skript zu tun, und alle Vorkommen in den Texten mit der Verwendung der gleichen Quelle verbunden. Gilde beeinträchtigt, muss in den Credits von allen vier anzuzeigen. Cox zu gewähren, aber Gilliam, der ein Jahr später verbrannt öffentlich seine Mitgliedskarte der Zunft.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

Was den Prozentsatz des Buches ist, bleibt die Anpassung des einen oder anderen Schriftsteller, wirklich unklar bis heute. Und doch ist der einzige Autor des Films zweifellos Gilliam. „Furcht und Hass“ ist für seine Arbeit am besten bekannt ist, vielleicht zusammen mit dem „Brazil“. Doch Kritiker und das Publikum geschätzt der Film nicht unmittelbar ist. In Theatern jetzt ein kommerzieller Misserfolg warte ich. War nicht begeistert und Kritiker, die, wie Gilliam erwartet, fühlten Beschwerden während des Betrachtens. Sie beschuldigen die Schöpfer vage Handlung, ein seltsames Gefühl für Humor und der Mangel an psychologischer Einsicht. Aber die Zahl der Filmfans hat jedes Jahr gewachsen und Kritiker begeisterte Kritiken im Laufe der Zeit verändert. Geändert, um die Kanonen des Kinos (der Film ist kaum weniger klar Gilliam Betrachter als, sagen wir, „Neon Demon“ Nicolas Winding Refn oder dritten Staffel von „Twin Peaks“), und mit ihnen die Gewohnheiten der Zuschauer. Stattdessen dreht Demonstration Handlung, dreht sich um und Zwangs Katharsis „Fear and Loathing“ bietet einen psychedelischen Strom fremd und doch erkennbar Leben. Ein Fragment der Vergangenheit als ein Video-Tagebuch Gilliam als täglich gezeigt - und überzeugend surreal, seltsam, aber charmant.

Wie der Film „Angst und Schrecken in Las Vegas“ schaffen

In Russland hat der Film Kultstatus bald gewonnen. Wir haben nicht von seinem Scheitern im Westen und ein Verlust der Kritiker, das Publikum aus allen sozialen Schichten gehören, nahm Gilliam Film als völlig natürlich, fast naturalistisch Geschichte. „Fear and Loathing“ mit Bildern von Drogen, freien Leben, Hooliganismus mit einer Waffe in den Händen und Andrei Gavrilov Synchronisation war überraschend mit den russischen 1990 im Einklang. Am Ende des Jahrzehnts - und dank den Film - in das Land erreichte die Mode für Thompsons Buch. Sein erster Dolmetscher war der „Punk der Veröffentlichung“ Alex Curve, einer der Gründer der „alternative“ Serie „AST“ in orangefarbenen Deckel, dann zu jeder Teenager bekannt. Es ist dank Curwen in Gebrauch kam angeblich mehr korrekt, aber die sperrigen Version des Namens „Fear and Loathing“. Bücher Werbung und die Popularität des Films verkümmern, die im Widerspruch sowohl unter Gopnik zu zitieren, und unter Linguisten, Thompson machte fast berühmteren in Russland als zu Hause. Junge Leser auf ihr Leben reichlich Profanität und poetische Metaphern Übersetzung versuchen - offenbar, sie auch in den Köpfen der postsowjetischen Menschen gesprochen, wie die unvermeidliche Enttäuschung Thompson Charaktere, erlebt auch ein hohes Alter.